Hero overlay

Blog

Rezept der Woche: cleanes Ketchup!

28.06.2019 von Fit Industry

Rezept der Woche: cleanes Ketchup!

die gesunde Alternative zur gezuckerten handelsüblichen Variante

Herkömmliches Ketchup enthält oft sehr viel zugesetzten Zucker und damit reichlich unnötige Kalorien. Es gibt zwar auch Produkte mit Süßungsmitteln, diese sind meist aber nicht so schmackhaft. Hier unsere Alternative für einen selbstgemachten cleanen Ketchup:


Zutaten (für 300 ml Ketchup):


6 große, reife Tomaten (alternativ 250 g Tomaten aus der Dose)

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 TL Tomatenmark

2 EL Olivenöl

einen Schuss Apfelessig

2 TL Xylit (oder ein anderer Zuckerersatz)

1 cm großes Stück einer Ingwerknolle

getrockneter Oregano, Pfeffer, Salz


Zubereitung:


1. Tomaten, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden.

  Anschließend Ingwer fein reiben.

2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kurz anrösten.

3. Tomaten, Tomatenmark, Xylit, den Schuss Apfelessig und Gewürze hinzugeben und alles gründlich vermischen.

4. Für gut eine Stunde köcheln lassen, hin und wieder umrühren.

5. Dann alles fein pürieren und gegebenenfalls noch mit Salz, Süßungsmitteln und anderen Gewürzen abschmecken.

6. In saubere Gläser füllen und abkühlen lassen.


Gut verschlossen hält sich das selbstgemachte cleane Ketchup im Kühlschrank gute drei Wochen.


FITINDUSTRY wünscht guten Appetit!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren! Bist Du bereit für den ersten Schritt in ein neues Leben? Sprich mit einem unserer Trainer!