Hero overlay

Blog

Äpfel: 5 interessante Fakten!

25.10.2019 von Fit Industry

Äpfel: 5 interessante Fakten!

Wusstest du das schon?

Dass Äpfel gesund sind, am Apfelbaum wachsen und bei uns sehr beliebt sind, weißt du, richtig?

Hier kommen allerdings ein paar Fakten, die du vielleicht noch nicht kanntest...

1) Es gibt unglaublich viele Apfelsorten!

Weltweit gibt es mehr als 30.000 Apfelsorten, kultiviert werden aber nicht alle davon. In Deutschland bekommt man meist rund 25 gängige Sorten im Handel zu kaufen. Die bekanntesten sind Pink Lady, Gala, Granny Smith, Golden Delicious, Elstar und Jonagold.

2) Äpfel zählen zur Familie der Rosengewächse!

Zu dieser Pflanzenart zählen übrigens auch die Birnen, Zwetschgen, Kirschen, Mandeln und Birnen.

3) Die Kerne des Apfels sind giftig!

Ja, richtig gelesen...

Apfelkerne enthalten das sogenannte Amygdalin, das im Körper zu Blausäure umgewandelt wird. Aber keine Panik, das passiert nur, wenn man die Kerne zerkaut. Außerdem ist es nur schwer möglich so viele Äpfel zu essen, dass man daran Schaden nehmen könnte.

4) Äpfel fördern das Reifen von Obst und Gemüse!

Äpfel sondern Ethylengas aus, das Obst und Gemüse schneller reifen lässt. Wenn das also nicht gewünscht ist, sollte man Äpfel besser separat lagern. Hast du aber zum Beispiel Bananen, die schneller reif werden sollen, leg ein paar Äpfel daneben, dann sind sie im Handumdrehen reif.

5) Äpfel sind ganz schön alt!

Die älteste noch existierende deutsche Kulturapfelsorte ist der Edelborsdorfer. Er wurde bereits 1175 durch die Zisterziensermönche der Abtei Pforta (im heutigen Sachsen-Anhalt) erwähnt.


Na? Waren dir diese Fakten etwa schon bekannt?

Äpfel sind nicht nur für sich allein super lecker und gesund, man kann auch tolle Sachen mit Ihnen anstellen...

Wie wäre es z.B. mit einem leckeren Apfelkuchen ohne Zucker?!

Dann schau mal hier:

hier geht's zum gesunden Apfelkuchen!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren! Bist Du bereit für den ersten Schritt in ein neues Leben? Sprich mit einem unserer Trainer!