Hero overlay

Blog

Krafttraining oder Cardio? - Womit nehme ich am schnellsten ab?

07.05.2019 von Fit Industry

Krafttraining oder Cardio? - Womit nehme ich am schnellsten ab?


Cardio-Training oder Kraftsport?

Wer ernsthaft abnehmen möchte, kann dieses Ziel durch entsprechendes Krafttraining definitiv leichter erreichen. Jegliche weitere sportliche Betätigung hilft dir dabei die Fettverbrennung anhaltend zu unterstützen. Das gezielte Muskeltraining zählt dabei zu den effektivsten Möglichkeiten dein Körperfett schnellstmöglich zu reduzieren. Den maximalen Nutzen erhälst du, wenn du sämtliche Muskelgruppen trainiert. Zumeist werden beim Krafttraining Gewichte bewegt, das können beispielsweise Hanteln oder auch mechanische Trainingsgeräte sein. Allzu oft wird aber vergessen, dass auch Übungen in denen wir unser Körpergewicht nutzen ein Teil des Krafttrainings sind, dazu gehören beispielsweise Liegestützen, Kniebeugen oder Crunches (Sit-Ups).

Die entscheidende Frage: Krafttraining oder Ausdauersport?

Was ist besser zum Abnehmen und Straffen?

Die Antwort: Beides!

Während viele Menschen glauben, dass man einfach nur viel laufen muss, um endlich ein paar Pfunde zu verlieren, schwören mittlerweile immer mehr Experten auf intensiven Kraftsport. Für viele ist das Abnehmen jedoch scheinbar eine ganz einfache Formel: Weniger Kalorien essen und mehr durch Cardiotraining verbrennen. Diese simple Formel hat sich selbstverständlich innerhalb der letzten Monate nicht geändert. Doch ist Cardiotraining wirklich eine so effektive Methode zum Abnehmen, wie viele denken. Fakt ist, Cardiotraining verbrennt Kalorien. Allerdings verbrennt eine Einheit auf dem Laufband wahrscheinlich wesentlich weniger Kalorien, als du wahrschienlich denken wirst. Gerade, wenn Du regelmäßig läufst und immer die gleiche Intensität, die gleiche Strecke, die gleiche Zeit absolvierst, wird sich dein Körper früher oder später daran gewöhnen. Dein Körper ist ''schlau'' und passt sich relativ schnell den Gegebenheiten an, denn er möchte natürlich Kalorien sparen!

Also überlegt er sich, wie er deinen Lauf effizienter und kaloriensparender gestalten kann. Meist bedeutet das auch, dass er an die letzten Fettpolster nicht heran geht. Du bewegst Dich ab einem bestimmten Punkt also nicht weiter Richtung Wunschgewicht. Hier kommt das Krafttraining ins Spiel. Krafttraining kann schon in kurzer Zeit wesentlich mehr Kalorien verbrennen. Du beanspruchst große Muskelgruppen, und das verbrennt so einiges.

Hab dabei bitte keine Angst, dass Du zu viele Muskeln aufbaust. Das wird dir nicht passieren, sondern du wirst eher deinen Körper straffen und formen. Speziell Frauen haben immer wieder Angst, dass das Krafttraining Sie breit und unförmig aussehen lassen wird. Hierfür fehlt Frauen schlichtweg die entsprechende Genetik.

Ungewollte Fettpolster kannst du mit Krafttraining also besser weg trainieren als mit unzähligen Laufrunden!

Finde den Mittelweg!

Krafttraining hilft dir, deinen Körper zu straffen und ihm eine schöne Kontur zu geben. Es sorgt zudem für mehr Muskeln, die im Endeffekt mehr Kalorien verbrennen. Lege deinen Fokus also mehr auf das Krafttraining. Cardiotraining hingegen ist super für dein Herz-Kreislaufsystem und deine Lungenkapazität.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren! Bist Du bereit für den ersten Schritt in ein neues Leben? Sprich mit einem unserer Trainer!