Hero overlay

Blog

Abgenommen, und jetzt? - Wie du es schaffst dein Gewicht langfristig zu halten!

19.08.2019 von Fit Industry

Abgenommen, und jetzt? - Wie du es schaffst dein Gewicht langfristig zu halten!

Wie schwer ist es wirklich eine Diät langfristig durchzuziehen und das Gewicht zu halten?

Wenn du eine Diät anfängst dann ist es wichtig dich voll und ganz darauf zu fokussieren, endlich die lästigen Pfunde los zu werden. Je mehr du dich darauf konzentrierst, dein Ziel zu erreichen, desto wahrscheinlicher ist es, dass du dich an deinen Plan halten wirst, komme was wolle. Solltest du das tun, so wirst du dein Ziel definitiv erreichen. Doch während dir eine solche Einstellung helfen kann Gewicht zu verlieren, so ist es doch eine ganze andere Herausforderung, das Gewicht danach auch dauerhaft zu halten und nicht Opfer des berüchtigten ''Jo-Jo-Effektes'' zu werden. Es gibt unzählige Diäten mit denen du kurzfristig erfolgreich abnehmen kannst. Dabei kommt es nichtmal darauf an welche Diät es ist, sondern vielmehr auf die geregelte Kalorienzufuhr und ein angepasstes Trainingsprogramm. Was die meisten Menschen jedoch nicht erfolgreich schaffen ist, Ihr Gewicht dauerhaft zu halten und nach einer Diät nicht wieder zuzunehmen. Dabei beträgt der allgemeine Zeitrahmen, in dem die meisten Menschen wieder zunehmen, etwa 2 bis 5 Jahre.

Aber warum ist es eigentlich so schwer sein Gewicht zu halten und warum nimmt man wieder so viel an Gewicht zu?

Der Stoffwechsel

Im Jahr 2016 haben Forscher in einer Studie mit Teilnehmer aus der Show „The Biggest Looser“ herausgefunden, dass dramatische körperliche Veränderungen in der Regel nicht von Dauer sind. Und das nicht nur, weil die Teilnehmer nach dem Ende der Show keine extremen Workouts mehr gemacht haben. Im Durchschnitt hat jeder etwa 70 % seinen ursprünglichen Gewichtes wieder zu genommen, was zum Teil auf Veränderungen des Stoffwechsel zurückgeführt werden konnte. Weil wir uns evolutionär so entwickelt haben, dass wir auch in Zeiten größter Nahrungsmittelknappheit überleben können, wird unser Stoffwechsel effizienter, wenn wir abnehmen und Gewicht verlieren. Ein effizienter Stoffwechsel bedeutet letztendlich aber auch, dass man weniger Kalorien verbrennt und somit schneller wieder zunimmt.

Die Hormone

Unsere Hormone ändern sich ständig und zwar das ganze Leben lang. Studien haben herausgefunden, dass der Leptinspiegel, welcher den Appetit verringert, nach einer Diät erheblich sinkt, während der Ghrelinspiegel, welcher den Appetit steigert, erhöht wird. Aufgrund dieser hormonellen Veränderung hast du öfter Hunger und wirst schlechter von Lebensmitteln gesättigt, die normalerweise immer ausreichend für dich waren.

Das Interesse

Während einer Diät hat man oft das Gefühl, nicht aufhören zu können über Essen nachzudenken. Zudem nimmt man Lebensmittel wesentlich bewusster wahr und man kann sich in der Folge nur noch schwer davon lösen. In zwei kleinen Studien untersuchten Wissenschaftler die Gehirne von Studenten, die 4-6 Stunden nicht gegessen hatten. Dabei fanden sie heraus, dass die Studenten den Fotos schmackhafter Speisen und Lebensmittel mehr Aufmerksamkeit geschenkt haben als zuvor.

Das Essen

Neben dem appetitlichen Geschmack geben uns leckere Gerichte wahre Glücksgefühle. Das liegt daran, dass unser Gehirn Dopamin freisetzt, einen Neurotransmitter der für das Belohnungssystem in unserem Körper verantwortlich ist, wenn man etwas Leckeres gegessen hat. Unabhängig vom Geschmack eines Lebensmittels setzt das Gehirn mehr Dopamin frei, wenn man während einer Diät etwas isst, als wenn man Nahrung zu sich nimmt wenn man nicht unter einem Kalorienmangel leidet. Dadurch wird das Essen angenehmer, macht Lust auf mehr und es wird schwieriger, den ganzen Verlockungen zu widerstehen. - ein Teufelskreis!

Der Schlüssel zum Erfolg!

Fakt ist, du kannst nicht immer über alles die Kontrolle behalten. Das bedeutet aber nicht, dass du dazu verdammt bist, nach einer Diät immer wieder unter dem ''Jo-Jo-Effekt'' zu leiden. Der Schlüssel um dein Gewicht auch nach der Diät zu halten ist es, von Anfang an langfristig zu denken und zu planen. Anstatt 30 Tage lang strikt Diät zu halten, nur um dann an Tag 31 mit einem fetten Käsebrötchen oder einem Nutellabrot zum Frühstück in den Tag zu starten, solltest du dauerhaft etwas an deinen Gewohnheiten in Bezug auf Ernährung und Sport verändern. Mach dir einen Plan, der dir auch Spaß macht, der zu deinem Lebensstil passt und der dir dabei trotzdem zu einem gesünderen Leben verhilft. Wenn du deinem gesunden Lebensstil noch zusätzlich etwas nachhelfen möchtest, schau doch mal im FITINDUSTRY vorbei. Dort findest du ein umfassendes Betreuungsprogramm für gesunde Trainings- und Ernährungskonzepte mit denen du dein Traumgewicht auch langfristig halten kannst.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren! Bist Du bereit für den ersten Schritt in ein neues Leben? Sprich mit einem unserer Trainer!